Erweiterte Funktionen


Wescan Energy: Da kann man nur noch staunen?




01.07.20 10:48
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Wescan Energy, die im Segment "Öl & Gas Exploration & Produktion" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 01.07.2020, Uhr, an ihrer Heimatbörse Venture mit 0.03 CAD.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Wescan Energy einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Wescan Energy jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Energie") liegt Wescan Energy mit einer Rendite von -66,67 Prozent mehr als 62 Prozent darunter. Die "Öl Gas & Kraftstoffverbrauch"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -4,75 Prozent. Auch hier liegt Wescan Energy mit 61,92 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Wescan Energy in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Hold"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Wescan Energy haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Wescan Energy bekommt dafür eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Hold" bewertet.


3. Fundamental: Die Aktie von Wescan Energy gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 9,47 insgesamt 90 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Öl Gas & Kraftstoffverbrauch", der 91,75 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wescan Energy?


Wie wird sich Wescan Energy nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Wescan Energy Aktie.






 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...