Weitere Suchergebnisse zu "Starbucks":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Warum die Aktie von Starbucks im Jahr 2018 den Markt geschlagen hat und um 12 % gestiegen ist




24.01.19 11:50
Motley Fool

Was passiert ist

Der Kaffeegigant Starbucks (WKN:884437) hatte ein großartiges Jahr 2018, da die Aktie im Laufe des Jahres um 12,1 % stieg, laut S&P Global Market Intelligence. Während ein Plus von 12 % auf den ersten Blick vielleicht nicht beeindruckend erscheint, hat diese Rendite den Rückgang des S&P 500 von 6 % im vergangenen Jahr geschlagen.


Der Kurszuwachs kam am Ende des Jahres, als die Anleger das zweistellige Umsatzwachstum und die starke Dynamik der Umsätze im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2018 bejubelten.


Was nun?

Bevor Starbucks 2018 die Anleger beeindruckte, enttäuschte das Unternehmen. Etwa zur Jahresmitte reduzierte das Unternehmen seinen Ausblick für den flächenbereinigten Umsatz im dritten Quartal und bemerkte, dass diese wichtige Kennzahl nur ein Wachstum von 1 % erwarten lässt.


Doch als sich die Anleger auf das aggressivere Kapitalrückführungsprogramm freuten, das eine Dividendenerhöhung ein Quartal früher als erwartet und eine größere Genehmigung für Aktienrückkäufe vorsah, begann die Aktie wieder zu steigen. Dann beeindruckte Starbucks die Anleger mit seinen Ergebnissen zum vierten Quartal, die Verbesserungen bei praktisch allen wichtigen Kennzahlen von Starbucks enthielten. Darüber hinaus lagen das flächenbereinigte Umsatzwachstum, der Umsatz und das Ergebnis je Aktie über den Erwartungen des Managements für das Quartal.


Starbucks hat auch im Geschäftsjahr 2018 bemerkenswerte Fortschritte beim Aufbau digitaler Kundenbeziehungen gemacht. Die Anzahl der aktiven Mitglieder des Kundentreueprogramms im vierten Quartal stieg im Jahresvergleich um 15 % – eine Beschleunigung gegenüber den 14 %  im dritten Quartal. Darüber hinaus hat das Unternehmen im Geschäftsjahr 10 Mio. digital registrierte Kunden oder Nicht-Kundentreueprogrammsmitglieder, die eine digitale Beziehung zum Unternehmen haben, hinzugewonnen.


Wie geht es weiter?

Während die Ergebnisse im vierten Quartal solide waren, wird es wohl mehr als nur ein starkes Quartal brauchen, um die Investoren zu überzeugen. Das Management ist jedoch optimistisch für das Geschäftsjahr 2019 und rechnet mit einem weltweiten Umsatzwachstum von rund 3,5 %.


„Im Geschäftsjahr 19 werden Sie einige der Vorteile der wichtigen Maßnahmen sehen, die im Geschäftsjahr 18 ergriffen wurden, um Starbucks für die Zukunft zu positionieren“, sagte der ehemalige Starbucks-CFO Scott Harlan Maw während der Telefonkonferenz zum dritten Quartal. „Wir sind zuversichtlich, dass die Dynamik, die wir im vierten Quartal gesehen haben, und das, was wir für eine sehr starke Getränke-Lebensmittel- und Warenkollektion für die kommende Weihnachtszeit halten, es uns ermöglichen wird, einen guten Start in das Geschäftsjahr zu schaffen.“


Wirf dein Geld nicht länger zum Fenster raus!

Fehler beim Investieren können dich Tausende von Euro kosten. Das Schlimmste daran: Du weißt vielleicht gar nicht, dass du diese Fehler machst. In diesem brandneuen Spezial Report von The Motley Fool haben wir Top Investoren aus der ganzen Welt befragt, was die schlimmsten Fehler in der Geldanlage sind und wie du sie vermeiden kannst. Klicke hier für den kostenlosen Zugang zu diesem Report.


The Motley Fool besitzt und empfiehlt Starbucks.


Dieser Artikel wurde von Daniel Sparks auf Englisch verfasst und am 11.01.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.


Motley Fool Deutschland 2019


zur Originalmeldung




 
Finanztrends Video zu Starbucks


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
90,07 $ 90,07 $ -   $ 0,00% 21.09./01:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US8552441094 884437 99,72 $ 54,71 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
82,12 € -0,99%  20.09.19
Düsseldorf 82,91 € +1,15%  20.09.19
Hamburg 82,65 € +0,79%  20.09.19
Hannover 82,65 € +0,76%  20.09.19
München 83,01 € +0,74%  20.09.19
Berlin 82,66 € +0,44%  20.09.19
Nasdaq 90,07 $ 0,00%  20.09.19
Xetra 82,89 € -0,48%  20.09.19
Frankfurt 82,50 € -0,59%  20.09.19
Stuttgart 82,31 € -0,77%  20.09.19
AMEX 90,135 $ -1,58%  20.09.19
NYSE 90,10 $ -1,61%  20.09.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
452 Starbucks Langfristinvest- wann. 12.09.19
7 Starbucks o. T. 04.05.15
  Starbucks 31.10.13
3 Meinungsforschung 30.04.12
17 McCafe vs. Starbucks 13.11.09
RSS Feeds




Bitte warten...