Erweiterte Funktionen


Die Währungen im Spiegel der Angst!




20.05.17 13:28
Finanztrends

Lieber Investor,


es kommt immer wieder vor, dass die Menschen, die Währungen, mit denen sie täglich handeln und ihre Waren bezahlen, kritisch hinterfragen. Die Fragen an sich sind nicht ungewöhnlich. Sie kommen immer wieder auf. In der Regel dann, wenn berechtige Sorgen im Hintergrund aktiv sind.


Beim Blick auf die Zukunft kommen sehr viele Sorgen auf


In diesen Fällen sorgt sich die Bevölkerung um die Sicherheit ihrer Ersparnisse, die hohen Bewertungen von Aktien, Immobilien und anderen Vermögenswerten. Parallel zu dieser Sorge wird auch die mittelfristige wirtschaftliche Zukunft eher kritisch gesehen und es ist eine allgemeine Unsicherheit zu beobachten.


Sie bezieht sich nicht allein auf das wirtschaftliche Umfeld. Die Redlichkeit der Politiker und Regierenden wird ebenso hinterfragt wie die der gesellschaftlichen Eliten. Beim Blick auf die Zukunft kommen so sehr viele Sorgen aber meist nur wenig Hoffnung und Zuversicht zum Vorschein.


Wir leben in einer dieser Zeiten. Die Zahl der Alarmzeichen ist groß und sie sind nicht zu übersehen. Die Aktien- und Rentenmärkte sind ausgesprochen hoch bewertet. Viele erwarten deshalb, dass die Zukunft schwieriger werden wird, weil die Wirtschaft an Schwung und Dynamik verliert.


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …


… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.


Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...