Erweiterte Funktionen


Währungen: Angst statt Begeisterung




20.05.17 13:30
Finanztrends

Lieber Investor,


Damit wird auch die eigene Zukunft sofort weniger rosig und die Sorge um den Verlust der eigenen Ersparnisse wächst. Sich für die Zukunft begeistern, können nur Wenige. Entsprechend schwach sind die Ausgaben für Forschung und Entwicklung wie auch die dort erzielten Ergebnisse. Am Ende steht oftmals eine allgemeine Vertrauenskrise. Sie bringt leicht auch noch den letzten Rest des verbliebenen Schwungs zum Erliegen.


Durch die lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank scheinen die Dinge im Lot zu sein


Das Votum der Briten für den Brexit und Donald Trumps Wahl zum US-Präsidenten waren im vergangenen Jahr deutliche Anzeichen für eine tiefgreifende Verunsicherung. Zeichen wie diese sind auch in diesem Jahr leicht zu finden. Die EU wird mittlerweile von vielen als so brüchig und instabil angesehen, dass beinahe bei jeder Wahl mit Argusaugen darauf geachtet wird, wie gestärkt oder geschwächt die europakritischen Kreise aus dieser hervorgehen.


Wirtschaftlich scheinen die Dinge noch im Lot zu sein. Dieser Eindruck ist in erster Linie der ausgesprochen lockeren Geldpolitik der Europäischen Zentralbank zu verdanken. Sie lässt die Preise für Aktien und andere Vermögensgüter steigen und damit bestehende Schulden als nicht ganz so problematisch erscheinen.


Wir wissen allerdings, dass der schöne Schein trügt und die Lage bei Weitem nicht so rosig ist, wie sie uns manchmal erscheinen will. Bei aller Freude über den Aufschwung und die kräftig steigenden Kurse fragen sich viele Menschen bereits heute, wie nachhaltig beides sein wird, wenn die Geldschleusen der EZB eines Tages mal nicht mehr so weit geöffnet sein werden, wie es momentan noch der Fall ist.


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …


… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.


Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...