Erweiterte Funktionen


Volkswagen: Trotz Geldbuße noch einmal davongekommen?




14.06.18 20:20
Finanztrends

Als bekanntester Protagonist der Dieselgate-Affäre ist Volkswagen auch Vorreiter bei der Abarbeitung des Skandals. Dabei kann der Wolfsburger Konzern sprichwörtlich einen weiteren Haken hinter die aufzuarbeitende Liste der Wiedergutmachung machen. Denn nun steht auch fest, wie hoch die Geldstrafe für die Manipulationen ausfällt.


Volkswagen akzeptiert die Strafe!


Auf den ersten Blick ist die Geldbuße von 1 Milliarde Euro, die an die deutsche Staatskasse ... Mehr lesen?


Ein Beitrag von Carsten Müller.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...