Weitere Suchergebnisse zu "Volkswagen Vz":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Verurteilter Manager und VW streben außergerichtliche Einigung an




14.02.18 14:43
dpa-AFX

BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - Nach der fristlosen Kündigung streben der frühere VW -Manager Oliver Schmidt und das Unternehmen eine außergerichtliche Einigung an.

Beide Parteien möchten Gespräche über die Möglichkeiten einer Verständigung führen, teilte das Arbeitsgericht Braunschweig am Mittwoch mit. Ein für kommenden Montag anberaumter Gütetermin wurde aufgehoben. Dort hatte der in den USA verurteilte Schmidt im Januar eine Kündigungsschutzklage eingereicht.



Über seinen Anwalt hatte der 49-Jährige damals erklären lassen, dass er die Kündigung für rechtswidrig halte, weil er sich an Weisungen des Unternehmens gehalten habe. Volkswagen bestätigte am Mittwoch, dass der Gerichtstermin auf Wunsch beider Seiten aufgehoben wurde. Die Aufhebung ändere aber nichts an der rechtlichen Bewertung des Sachverhalts, sagte ein Unternehmenssprecher der Deutschen Presse-Agentur. Zu weiteren Einzelheiten könne man sich aufgrund des laufenden Rechtsstreits nicht äußern.



Schmidt war Anfang Dezember wegen seiner Rolle im Abgas-Skandal wegen Verschwörung zum Betrug und Verstoßes gegen US-Umweltgesetze zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt worden. Er hatte sich nach einem Deal mit der US-Staatsanwaltschaft im August schuldig bekannt./bch/DP/men










 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
164,12 € 163,92 € 0,20 € +0,12% 23.02./10:49
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007664039 766403 192,46 € 124,75 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
164,12 € +0,16%  11:01
Düsseldorf 165,50 € +2,62%  08:27
Hannover 165,50 € +1,51%  08:19
München 165,02 € +1,38%  08:55
Berlin 164,38 € +0,48%  08:00
Stuttgart 164,10 € +0,39%  10:48
Nasdaq OTC Other 200,65 $ +0,16%  22.02.18
Xetra 164,12 € +0,12%  10:49
Hamburg 163,76 € +0,04%  09:45
Frankfurt 163,42 € -0,17%  10:14
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
8876 Volkswagen Vorzüge 10:53
6391 Tesla - Autos, Laster, Speicher. 10:52
1688 VW vor dem Fall (bitte nicht . 30.01.18
  Löschung 22.01.18
5 Autolobby wer Trickst noch? 06.12.17
RSS Feeds




Bitte warten...