Erweiterte Funktionen


Vanda: Ist das wirklich wahr?




11.11.19 00:56
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Vanda, die im Segment "Biotechnologie" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 11.11.2019, 00:56 Uhr, an ihrer Heimatbörse NASDAQ GM mit 14.69 USD.


Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Vanda-Aktie aktuell mit "Buy" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 3 "Buy"-, 2 "Hold"- und 0 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 0 Buy, 1 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Hold" zu bewerten. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (31 USD) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 110,31 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 14,74 USD), was einer "Buy"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Vanda eine "Buy"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.


2. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Vanda-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 15,92 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (14,74 USD) deutlich darunter (Unterschied -7,41 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Sell" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen Wert (13,57 USD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+8,62 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Vanda-Aktie, und zwar ein "Buy"-Rating. Die Vanda-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Hold"-Rating versehen.


3. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Vanda führt bei einem Niveau von 32,65 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 38,54 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".


Ist Vanda jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Vanda?


Hier finden Sie die exklusive Vanda Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Vanda kostenlos sichern





 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...