Erweiterte Funktionen


VW: So sieht es derzeit aus!




16.09.17 09:15
Finanztrends

Kommentar von David Iusow-Klassen


Liebe Leser,


die Automobilbranche, vor allem die deutsche, befindet sich derzeit in einem Umschwung-Zeitalter. Wie sich jeder von den Produzenten dabei am Ende schlägt, steht leider noch in den Sternen. Daher wird die Branche derzeit von vielen Analysten und Anlegern nicht gerade mit Lobesreden überschüttet. VW hatte zusätzlich dazu noch mit einem Vertrauensverlust aufgrund des Dieselskandals zu hadern und die Aktie kommt aus ihrer Konsolidierung seitdem ebenfalls kaum raus. Werfen wir daher einen Blick auf den Langfristchart.


Konsolidierung schreitet weiter voran


Wie der Chart auf Wochenkerzenbasis deutlich macht, notiert die Aktie unterhalb des blauen Trendkanals sowie unterhalb des 200-Wochendurchschnitts. Damit ist davon auszugehen, dass der langfristige Trend derzeit abwärtsgerichtet ist. Die Konsolidierung, in der sich der Kurs aktuell und seit etwa 2016 befindet, kann aus diesem Grund als Fortsetzungsformation verstanden werden, sofern sie nicht nach oben hin verlassen wird. Die obere Begrenzung der Formation verläuft mit dem 200-Wochendurchschntt. Ein Ausbruch nach oben dürfte daher mit hoher Wahrscheinlichkeit mehr Interesse seitens der Anleger wecken. Bis dahin bleibt jedoch kaum etwas Anderes übrig, als abzuwarten. Sollte der Kurs jedoch nach unten hin ausbrechen, dürfte sich der Abwärtstrend noch mal beschleunigen und den Kurs eventuell in Richtung 82 Euro drücken.



Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …


. . . denn heute können Sie den Bestseller: "Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!" kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.


Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden


Ein Beitrag von David Iusow-Klassen.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...