Weitere Suchergebnisse zu "Twitter":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Unwahre Twitter-Inhalte verbreiten sich schneller als die Wahrheit




08.03.18 20:05
dpa-AFX

CAMBRIDGE (dpa-AFX) - Unwahre Behauptungen und Nachrichten verbreiten sich auf Twitter schneller und erreichen mehr Menschen als richtige Informationen.

Das berichten US-Forscher vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) im Fachjournal "Science". In einem aufwendigen Verfahren untersuchten sie die Verbreitung von rund 126 000 Storys über den Kurznachrichtendienst zwischen 2006 und 2017.



Unabhängige Faktenchecker hatten sie zuvor überprüft und als "wahr" oder "falsch" eingruppiert. Den Forschern zufolge hatte eine unwahrer Inhalt - ein Bild, eine Behauptung oder ein Link zu einem Onlineartikel - eine um 70 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit weiterverbreitet zu werden.



Ein wichtiger Punkt, der offenbar zum Weiterleiten anregt: Unwahre Inhalte wirken den Forschern zufolge spannender, neuartiger auf die Twitter-Nutzer. Roboter treiben die Weiterverbreitung von Unwahrheiten dabei eindeutig an - aber: "Menschliches Verhalten trägt mehr zur unterschiedlichen Ausbreitung von Unrichtigem und Wahrheit bei als automatisierte Roboter."



Ob die unwahren Behauptungen und Nachrichten mit Absicht verbreitet wurden, hat die Studie nicht untersucht./emy/DP/zb









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
28,7051 $ 29,85 $ -1,1449 $ -3,84% 21.09./21:19
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US90184L1026 A1W6XZ 47,79 $ 16,57 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
24,62 € -2,73%  20:46
Hamburg 25,17 € +0,36%  08:10
Hannover 25,17 € +0,32%  08:10
München 25,17 € +0,28%  08:01
Berlin 25,17 € -0,40%  08:01
Xetra 24,89 € -1,39%  17:35
Frankfurt 24,84 € -1,70%  17:34
Düsseldorf 24,66 € -2,30%  17:06
Stuttgart 24,50 € -2,55%  20:54
NYSE 28,7051 $ -3,84%  21:19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...