Weitere Suchergebnisse zu "Ceconomy St":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Unterhaltungselektronik im ersten Quartal rückläufig




17.05.18 15:59
dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Der Markt für Unterhaltungselektronik ist im ersten Quartal des Jahres bei einem Umsatz von 2,2 Milliarden Euro um 9,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal zurückgegangen.

Wie aus dem am Donnerstag veröffentlichten Hemix-Index hervorgeht, wurde mit TV-Geräten 8,4 Prozent weniger Umsatz gemacht. Die verkaufte Stückzahl ging mit 1,6 Millionen Geräten um 14,3 Prozent zurück. Dies gehe vor allem darauf zurück, dass durch die Umstellung auf den terrestrischen Standard DVB-T2 HD im ersten Quartal 2017 besonders hohe Verkaufszahl erzielt wurden, teilte die Branchengesellschaft gfu mit.



Bei privat genutzten Telekom-Produkten sorgten Smartphones und Wearables für Umsatzzuwächse, das Segment legte insgesamt um 10,7 Prozent zu. Im PC-Bereich konnten Zuwächse bei Desktop-PCs und Tablets (5,4 und 4,9 Prozent) den Rückgang bei IT-Produkten (minus 2 Prozent) nicht stoppen. Insgesamt hielt sich der Markt für alle Heimelektronik-Produkte mit einem Zuwachs von 0,3 Prozent auf dem Vorjahresniveau, 10,1 Milliarden Euro wurden umgesetzt.



Für das laufende Jahr erwartet die Branche eine insgesamt positive Entwicklung. Vor allem bei den traditionellen Zugpferden, den neuen TV-Modellen, setzen die Anbieter auf die Fußball-Weltmeisterschaft als Verkaufstreiber. "Ein sportliches Großereignis wie die Fußball-WM hat einen erheblichen Einfluss auf den Markt", sagte Samsung -Manager Leif-Erik Lindner. Wichtig für das gute Geschäft sei der Trend zu großen Bildschirmdiagonalen. Zugleich würden die Geräte günstiger. Die Kunden seien aber bereit, für mehr Bildqualität mehr Geld auszugeben. So werde grundsätzlich ein höherer Durchschnittspreis verzeichnet. Samsung hat in Deutschland nach eigenen Angaben einen Marktanteil von rund 35 Prozent./gri/DP/edh










 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,65 € 8,848 € -0,198 € -2,24% 23.05./20:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007257503 725750 13,40 € 8,55 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
8,736 € -2,02%  23.05.18
Hannover 8,802 € -0,38%  23.05.18
Hamburg 8,802 € -1,10%  23.05.18
Berlin 8,654 € -2,21%  23.05.18
Xetra 8,65 € -2,24%  23.05.18
Stuttgart 8,666 € -2,30%  23.05.18
Frankfurt 8,652 € -3,00%  23.05.18
Düsseldorf 8,60 € -3,80%  23.05.18
München 8,61 € -5,65%  23.05.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3720 Metro, rein in den fahrenden Zu. 23.05.18
37 Metro - 3. Chance im Jahrzehn. 10.01.17
28 Metro Group 14.02.15
8 Warum Metro und nicht Tesco? 21.01.14
124 Metro 16.12.13
RSS Feeds




Bitte warten...