Weitere Suchergebnisse zu "Gazprom ADR":
 Aktien      Zertifikate      OS    


US-Sanktionen gegen Nord Stream 2: Schröder für Gegensanktionen




01.07.20 11:30
dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts drohender neuer US-Sanktionen gegen das Pipelineprojekt Nord Stream 2 hat sich Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder für Gegensanktionen der EU ausgesprochen.

Die Bundesregierung müsse dafür auf EU-Ebene Druck machen, sagte Schröder am Mittwoch als Experte bei einer öffentlichen Anhörung im Wirtschaftsausschuss des Bundestags. Hintergrund sind mögliche erweiterte US-Sanktionen gegen das Projekt.



Über die Pipeline 2 soll Gas von Russland nach Deutschland gebracht werden, die USA warnen vor einer Abhängigkeit Deutschlands von Russland. Schröder ist bei Nord Stream 2 Präsident des Verwaltungsrats. Er wies den Vorwurf zurück, Nord Stream 2 gefährde die Versorgungssicherheit Deutschlands, das Gegenteil sei der Fall.



Niels Annen, Staatsminister im Auswärtigen Amt, kritisierte die drohenden neuen US-Sanktionen scharf. Die USA versuchten das Projekt zu stoppen. Dies wäre ein schwerwiegender Eingriff in die Souveränität Deutschlands und der EU.



Die Einladung Schröders als Sachverständiger durch den Ausschussvorsitzenden Klaus Ernst (Linke) hatte für Zoff bei den Linken gesorgt. Der Energie- und Klimapolitiker Lorenz Gösta Beutin sagte: "Die Einladung von Ex-Kanzler Schröder durch den Kollegen Klaus Ernst ist ein unnötiges Eigentor, auf allen Ebenen falsch und an Peinlichkeit nicht zu überbieten."



In der Sitzung selbst blieb der Auftritt Schröders weitgehend sachlich, einzig der FDP-Abgeordnete Reinhard Houben bezeichnete Schröder als "Kreml-Lobbyist". Schröder sagte: "Ich bin nicht hier um zu politisieren, sondern weil sie mich eingeladen haben." Seine Ehefrau saß bei der Anhörung auf der Zuschauertribüne./hoe/DP/jha









 
Finanztrends Video zu Gazprom ADR


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
4,908 € 4,93 € -0,022 € -0,45% 09.07./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US3682872078 903276 7,67 € 3,62 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
4,98 € +0,38%  09.07.20
München 4,961 € +0,81%  09.07.20
Düsseldorf 4,951 € +0,51%  09.07.20
Stuttgart 4,955 € +0,22%  09.07.20
Frankfurt 4,94 € -0,16%  09.07.20
Nasdaq OTC Other 5,57 $ -0,18%  09.07.20
Hamburg 4,94 € -0,22%  09.07.20
Berlin 4,928 € -0,28%  09.07.20
Xetra 4,908 € -0,45%  09.07.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
50575 Gazprom 903276 09.07.20
327 GAZPROM Dividendenthread 08.07.20
51 Der seriöse Gazprom Thread 02.04.20
1 Wo ist der Thread zu Gazprom. 10.03.20
12 Gazprom auf dem Weg zum W. 28.01.20
RSS Feeds




Bitte warten...