Erweiterte Funktionen


US-Anleihen: Leichte Verluste




17.01.18 21:19
dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Mittwoch etwas nachgegeben.

Für leichte Belastung sorgte der starke Aktienmarkt, was die Nachfrage nach als sicher empfundenen Wertpapieren dämpfte.



Der Konjunkturbericht der US-Notenbank Fed bewegte die Kurse kaum. Die US-Wirtschaft dürfte sich den Währungshütern zufolge weiterhin gut entwickeln.



Zweijährige Anleihen gaben um 1/32 Punkt auf 99 22/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,039 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 5/32 Punkte auf 98 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,384 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere büßten 9/32 Punkte ein und fielen auf 97 7/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,570 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren sanken um 13/32 Punkte auf 98 2/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,846 Prozent./la/he









 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...