Erweiterte Funktionen


Twitter: Harter Kampf!




12.08.17 16:30
Finanztrends

Liebe Leser,


letzte Woche hat David Iusow-Klassen berichtet, dass Twitter und Co. sich im verschärften Konkurrenzkampf um Werbeeinnahmen befinden.


  • Der Kampf! Weil die Umsätze davon abhängen, wie viel der Werbetreibende bereit ist zu zahlen, will Twitter nun in den Bereich digitales Online-Fernsehen vordringen. Schließlich wurden in den USA in 2016 insgesamt 72,7 Mrd. US-Dollar für Werbung ausgegeben und in 2017 schon über 80 Mrd. US-Dollar.
  • Die Idee! Twitter will nun mit „Periscope“ in dem Markt für digitale Videos punkten. Gegen die großen Anbieter wie Amazon ein schwieriges Unterfangen, denn Amazon hat sich nun die Rechte an der Übertragung von NFL Spielen gesichert.
  • Der Plan! Twitter will über „Periscope“ zusätzliche Einnahmen generieren, indem Zuschauer an die Ersteller der Videos sogenannte „Super Hearts“ versenden können, die sie aber zunächst erwerben müssen. Die Einnahmen gehen zu 70 % an den Ersteller des Videos und zu 30 % an Twitter.

Geht der Plan, den Twitter mit Periscope umsetzen will, so auf? Wir bleiben für Sie dran.


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …


. . . denn heute können Sie den Bestseller: "Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!" von Börsen-Guru Jürgen Schmitt kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.


Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden


Ein Beitrag von Jennifer Diabatè.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...