Erweiterte Funktionen


Türkische BIP-Daten alle Erwartungen übertroffen




13.12.11 11:03
Raiffeisen Bank International AG

Wien (aktiencheck.de AG) - Die BIP-Daten für die Türkei haben die Märkte überrascht und alle Erwartungen übertroffen, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Mit einem Wachstum von 8,2% im Jahresvergleich und 1,7% im Quartalsvergleich im dritten Quartal habe die Wirtschaft in den ersten neun Monaten um 9,6% im Jahresvergleich wachsen können. Auch wenn das Leistungsbilanzdefizit für Oktober im Vergleich zum September gefallen sei, so habe es sich in den ersten zehn Monaten gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres verdoppelt und bleibe ein wunder Punkt für die türkische Wirtschaft.

Leistungsbilanzdaten würden heute für Polen, Tschechien und Rumänien veröffentlicht und könnten die Türen für eine Stützung der jeweiligen Währungen öffnen. Des Weiteren würden Inflationsdaten für Polen und Ungarn bekannt gegeben. Während in Polen die Inflation beinahe unverändert bei 4,4% erwartet wird, rechnen die Analysten der RBI in Ungarn mit einem Anstieg von 4,5% (Konsensus: 4,2% p.a.). (13.12.2011/ac/a/m)





 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...