Erweiterte Funktionen


Trump nach Korea-Gipfel in Deutschland nicht beliebter




15.06.18 00:00
dts Nachrichtenagentur

über dts NachrichtenagenturBERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Mehrheit der Deutschen hat nach dem Zusammentreffen von US-Präsident Donald Trump mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un ihren Blick auf Trump nicht verändert. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid für Focus (1.007 Befragte am 12. und 13. Juni 2018). Auf die Frage, inwiefern sich ihre Beurteilung der Arbeit des US-Präsidenten durch den Gipfel verändert habe, antworteten 66 Prozent, dass ihr Bild von Trump unverändert sei.



Bei 12 Prozent hat sich die Beurteilung verschlechtert, bei 15 Prozent verbessert.


Foto: über dts Nachrichtenagentur




 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...