Erweiterte Funktionen


Trotz Brexit: Geschäftserwartung der Unternehmensberater steigt




19.10.16 11:11
news aktuell

Bonn (ots) - Trotz Brexit und den weltweit zu beobachtenden
wirtschaftlichen und politischen Unsicherheiten hat sich die Stimmung
in der deutschen Consultingwirtschaft gegenüber den letzten Quartalen
verbessert. In der aktuellen Geschäftsklima-Befragung des
Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) für das III.
Quartal 2016 ist der Indexwert nach dreimaligem Rückgang wieder um
7,5 Punkte auf 28,0 Punkte angestiegen. 40 Prozent der
Unternehmensberater bezeichnen ihre aktuelle Geschäftslage als gut,
44 Prozent als zufriedenstellend. Für die kommenden sechs Monate
erwarten 38 Prozent sich weiter verbessernde Geschäftsaussichten
(II.Quartal 2016: 33 %). Lediglich sechs Prozent befürchten eine
ungünstigere Entwicklung (II.Quartal 2016: 11 %). Der quartalsweise
vom BDU erhobene Konjunkturindikator folgt mit dieser Entwicklung dem
Anstieg des vom ifo-Institut erhobenen Konjunkturbarometers für die
gesamtdeutsche Wirtschaft. Der ifo-Geschäftsklimaindex war im
September entgegen allen volkswirtschaftlichen Prognosen stärker als
erwartet angestiegen.

Am positivsten bewerten IT-Beratungen die aktuelle Geschäftslage.
Zweidrittel haben hier ihre Unternehmenssituation für das III.
Quartal 2016 als gut bezeichnet. Für die weitere Geschäftsentwicklung
in den kommenden sechs Monaten sind die Strategieberater und die
IT-Berater besonders optimistisch. Beim Blick auf die
Klientenbranchen zeigt sich, dass derzeit besonders die
Konsumgüterindustrie, das Verarbeitende Gewerbe sowie die
TIMES-Branche zur aktuell guten Branchensituation im Consulting
beitragen. Für das kommende Halbjahr erwarten die Unternehmensberater
vor allem eine gute Nachfrage aus der Konsumgüterindustrie, dem
Fahrzeugbau sowie dem Maschinenbau.

Hintergrund: Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU)
fragt vierteljährlich analog des IfO-Geschäftslima-Index die
Einschätzung seiner Mitgliedsunternehmen zur aktuellen
Branchenkonjunktur ab. An der Geschäftsklima-Befragung Herbst 2016
haben insgesamt rund 250 Unternehmens- und Personalberater
teilgenommen.

Auszüge aus der aktuellen BDU-Geschäftsklimabefragung für das 3.
Quartal 2016 können hier abgerufen werden.



Pressekontakt:
Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V.
Joseph-Schumpeter-Allee 29, 53227 Bonn
Klaus Reiners (Pressesprecher)
T +49 (0) 228 9161-16 oder 0172 23 500 58, rei@bdu.de

Original-Content von: BDU Bundesverband Deutscher Unternehmensberater, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...