Trinity: Kommt jetzt der Hammer?




23.11.20 00:35
Aktiennews

An der Börse notiert die Aktie Trinity am 23.11.2020, 00:35 Uhr, mit dem Kurs von 0.06 USD. Die Aktie der Trinity wird dem Segment "Edelmetalle und Mineralien" zugeordnet.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Trinity einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Trinity jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Trinity wurde in den letzten zwei Wochen neutral diskutiert. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Hold"-Einschätzung. Dadurch erhält Trinity auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.


2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Trinity verläuft aktuell bei 0,07 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 0,06 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -14,29 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 0,08 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Trinity-Aktie der aktuellen Differenz von -25 Prozent und damit einem "Sell"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Sell".


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Trinity. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 62,2 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Trinity momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist Trinity auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 45,07). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Trinity wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Trinity?


Wie wird sich Trinity nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Trinity Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,0799 $ 0,0403 $ 0,0396 $ +98,26% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US89656L1035 0,30 $ 0,011 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Nasdaq OTC Other 0,0799 $ +98,26%  01.12.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...