Erweiterte Funktionen


"Tricks der Lebensmittelindustrie" zweimal dienstags im ZDF / Lebensmitteltechniker Sebastian Lege präsentiert die "ZDFzeit"-Dokus (FOTO)




13.01.17 12:16
news aktuell

Mainz (ots) -

Mit welchen Tricks schaffen es die Lebensmittelhersteller, ihre
Produkte schnell und kostengünstig auf den Markt zu bringen und dabei
auch gesundheitsbewusste Kunden anzusprechen? Antworten darauf bieten
zwei neue "ZDFzeit"-Dokus über "Die Tricks der Lebensmittelindustrie"
am17. und 24. Januar 2017, jeweils dienstags, 20.15 Uhr, Mit
unterhaltsamen Experimenten und verblüffenden Tests informiert
Lebensmitteltechniker Sebastian Lege über "Turbo-Salami, Tütensuppe &
Co." sowie über "Light-Produkte, Veggie, Wurst & Co".

Trotz des Bio-Trends regiert in Deutschland immer noch ein
zeitloses Duo: schnell und billig! Kein Wunder also, dass sich zum
Beispiel Tiefkühlgerichte nach wie vor gut verkaufen. Heute kommen
doppelt so viele Tiefkühllebensmittel auf den Tisch wie noch 1985.
Verbraucher geben dafür in Umfragen folgenden Grund an: Hektik und
Zeitnot bestimmen den Alltag. Auch Fertiggerichte aus der Konserve
wie Königsberger Klopse oder Rouladen sowie Klassiker wie Dosenobst
und -gemüse sind weiter nachgefragt. Außerdem beliebt - auch am
Arbeitsplatz: Tütensuppen oder Mikrowellengerichte. Produktentwickler
Sebastian Lege nimmt für "ZDFzeit" die industriellen "Gaumenfreuden"
genauer unter die Lupe.

In der zweiten Folge "Light-Produkte, Veggie-Wurst & Co." geht es
am Dienstag, 24. Januar 2017, 20.15 Uhr, um die vitaminreiche,
fettarme und fleischfreie Ernährung. Mit unterhaltsamen Experimenten
und verblüffenden Tests gewährt Lebensmitteltechniker Sebastian Lege
Einblick in die cleveren technischen Verfahren, mit denen Massenware
für Gesundheitsbewusste hergestellt wird - manchmal zu Lasten der
Qualität, aber nicht immer.

Bereits im vergangenen Jahr, am 2. Februar 2016, hatte "ZDFzeit"
über "Die Tricks der Lebensmittelindustrie" berichtet, auch damals
präsentiert von Sebastian Lege.

ZDF-Presseportal: http://ly.zdf.de/KN5LW/

http://zeit.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/zdf

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfzeit



Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...