Erweiterte Funktionen


Treasury Metals: Tief bewertet?




23.02.21 21:25
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Treasury Metals, die im Segment "Gold" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 23.02.2021, 21:25 Uhr, an ihrer Heimatbörse Toronto mit 0.93 CAD.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Treasury Metals auf Basis von insgesamt 6 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Treasury Metals auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Treasury Metals in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Treasury Metals hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.


2. Sentiment und Buzz: Treasury Metals lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Treasury Metals in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Treasury Metals erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 29,25 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Metalle und Bergbau"-Branche sind im Durchschnitt um 9,36 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +19,9 Prozent im Branchenvergleich für Treasury Metals bedeutet. Der "Materialien"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 9,36 Prozent im letzten Jahr. Treasury Metals lag 19,9 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Treasury Metals?


Wie wird sich Treasury Metals nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Treasury Metals Aktie.






 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...