Erweiterte Funktionen


Greenland Acquisition: Alles unter Kontrolle?




29.09.19 17:12
Aktiennews

Greenland Acquisition weist am 29.09.2019, 17:12 Uhr einen Kurs von 10.36 USD an der Börse NASDAQ CM auf.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Greenland Acquisition auf Basis von insgesamt 4 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Anleger: Die Diskussionen rund um Greenland Acquisition auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Hold" einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Greenland Acquisition sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Hold" angemessen bewertet.


2. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Greenland Acquisition führt bei einem Niveau von 28,97 zur Einstufung "Buy". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 42,6 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Buy".


3. Sentiment und Buzz: Greenland Acquisition lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Greenland Acquisition in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".


Lithium Aktien: 15 x besser als Greenland Acquisition?: Börsen-Experte Alexander von Parseval ist sich sicher: Das sind die besten 2 Lithium Aktien 2020!


Das sind 2020 die 2 Aktien, die Greenland Acquisition um Längen schlagen werden. Jetzt können Sie sich direkt gleich hier die Namen der Mega-Aktien sichern, die Ihnen das Sprungbrett für Ihre finanzielle Freiheit liefern werden.
Fahren Sie jetzt Gewinne ein, von denen andere nur träumen. Wer noch 2019 einsteigt, macht ein Vermögen.


>> Die Namen der 2 Lithium Top-Aktien lauten ...





 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...