Erweiterte Funktionen


Thomson Reuters: Kann es das wirklich schon gewesen sein?




16.01.20 13:24
Aktiennews

Für die Aktie Thomson Reuters aus dem Segment "Forschungs- und Beratungsdienste" wird an der heimatlichen Börse Toronto am 16.01.2020, 13:24 Uhr, ein Kurs von 100.89 CAD geführt.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Thomson Reuters auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Anleger: Die Diskussionen rund um Thomson Reuters auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Buy" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch vier Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 4 Buy- und 0 Sell-Signal. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Buy" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Thomson Reuters sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Buy" angemessen bewertet.


2. Analysteneinschätzung: Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Thomson Reuters-Aktie die Einschätzung "Buy" erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor: 1 Buy, 1 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Thomson Reuters vor. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 92,5 CAD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von -8,34 Prozent erzielen, da sie derzeit 100,92 CAD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung "Sell". Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating "Hold".


3. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Thomson Reuters liegt mit einem Wert von 44,47 über dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 14 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Professionelle Dienstleistungen" von 39,04. Durch das verhältnismäßig hohe KGV kann die Aktie als "teuer" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Sell".


Ist Thomson Reuters jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Thomson Reuters?


Hier finden Sie die exklusive Thomson Reuters Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Thomson Reuters kostenlos sichern





 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...