Tenzing Acquisition: Endlich?




02.08.20 21:46
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Tenzing Acquisition. Die Aktie notiert im Handel am 02.08.2020, 21:46 Uhr, an ihrer Heimatbörse NASDAQ CM mit 10.7 USD.


Wie Tenzing Acquisition derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 4 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Tenzing Acquisition-Aktie: der Wert beträgt aktuell 64,71. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Wie auch beim RSI7 ist Tenzing Acquisition auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 51,64). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Tenzing Acquisition damit ein "Hold"-Rating.


2. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Tenzing Acquisition derzeit ein "Hold". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 10,43 USD, womit der Kurs der Aktie (10,7 USD) um +2,59 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Hold". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 10,69 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von +0,09 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Hold"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Hold".


3. Sentiment und Buzz: Tenzing Acquisition lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Tenzing Acquisition in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tenzing Acquisition?


Wie wird sich Tenzing Acquisition nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tenzing Acquisition Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10,76 $ 10,70 $ 0,06 $ +0,56% 04.08./15:49
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
VGG8708A1167 13,00 $ 9,57 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Nasdaq 10,76 $ +0,56%  15:30
NYSE 10,78 $ 0,00%  15.07.20
AMEX 10,78 $ 0,00%  15.07.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...