TellurianSollten Anleger sich jetzt Sorgen machen, ?




22.11.20 20:16
Aktiennews

Für die Aktie Tellurian stehen per 22.11.2020, 20:16 Uhr 1.1 USD an der Heimatbörse NASDAQ CM zu Buche. Tellurian zählt zum Segment "Öl & Gas Exploration & Produktion".


Tellurian haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 6 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 6 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Tellurian führt bei einem Niveau von 63,64 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 40,63 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".


2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Tellurian verläuft aktuell bei 1,39 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 1,1 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -20,86 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 0,89 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Tellurian-Aktie der aktuellen Differenz von +23,6 Prozent und damit einem "Buy"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Hold".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Tellurian erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -85,35 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Öl Gas & Kraftstoffverbrauch"-Branche sind im Durchschnitt um 37,23 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -122,58 Prozent im Branchenvergleich für Tellurian bedeutet. Der "Energie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 37,23 Prozent im letzten Jahr. Tellurian lag 122,58 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tellurian?


Wie wird sich Tellurian nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tellurian Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,31 € 1,31 € -   € 0,00% 27.11./10:05
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US87968A1043 A2DLW2 7,95 € 0,59 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1,31 € 0,00%  10:05
NYSE 1,48 $ +8,03%  25.11.20
AMEX 1,48 $ +8,03%  25.11.20
Nasdaq 1,49 $ +7,97%  25.11.20
Stuttgart 1,30 € +3,17%  08:04
Düsseldorf 1,29 € +1,57%  09:30
Berlin 1,30 € 0,00%  08:08
Frankfurt 1,28 € -3,76%  08:01
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
6 Tellurian - enorme Zukunftsauss. 25.11.20
RSS Feeds




Bitte warten...