Erweiterte Funktionen


Der Tagesspiegel: Energieverband BEE will schlechte Heizungen bestrafen




17.09.17 15:39
news aktuell

Berlin (ots) - Der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) will
nach Tagesspiegel-Informationen (Montagausgabe) bei der
Wärmeversorgung einen hohen Energieverbrauch mit einem
Kohlendioxid-Preis belegen. Die damit verbundenen jährlichen
Einnahmen von rund 3,4 Milliarden Euro sollen jedoch wieder an die
Haushalte zurückgeben werden, heißt es in einem Modell, das der
Prognos-Effizienzexperte Friedrich Seefeldt gemeinsam mit den
Volkswirten Stefan Moog und Lisa Krämer im Auftrag des BEE erarbeitet
hat.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Wirtschaftsredaktion. Telefon: 030/29021-14606



Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...