Erweiterte Funktionen


Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Maaßen




12.09.18 21:42
news aktuell

Stuttgart (ots) - Für ihn glücklichen Umständen hat es
Bundesverfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen zu verdanken,
dass er wohl vorerst im Amt bleiben kann. Bundesinnenminister Horst
Seehofer (CSU) stützt ihn weiter. Und weder SPD noch die Kanzlerin,
sollte sie das wirklich wollen, wären derzeit noch stark genug, den
Rücktritt gegen Seehofer zu erzwingen. Und dennoch: In Zeiten ernster
Bedrohungen für Demokratie und Rechtsstaat braucht es einen obersten
Verfassungsschützer, der die Verfassung schützt, und niemanden, der
ihren Gegnern fahrlässig argumentative Munition liefert. Es braucht
einen Neuanfang.



Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...