Weitere Suchergebnisse zu "Palladium":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Sprott Physical Platinum and Palladium: Was könnte jetzt noch passieren?




14.07.19 17:34
Aktiennews

An der Heimatbörse Toronto notiert Sprott Physical Platinum and Palladium per 14.07.2019, 17:34 Uhr bei 11.74 USD.


Unsere Analysten haben Sprott Physical Platinum and Palladium nach 4 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Sprott Physical Platinum and Palladium führt bei einem Niveau von 56,38 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 20,23 ein Indikator für eine "Buy"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Buy".


2. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Sprott Physical Platinum and Palladium konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Sprott Physical Platinum and Palladium auf dieser Stufe daher eine "Hold"-Rating.


3. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Sprott Physical Platinum and Palladium von 15,28 USD ist mit +12.11 Prozent Entfernung vom GD200 (13,63 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Buy"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 14,36 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Buy"-Signal vorliegt, da der Abstand +6.41 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Sprott Physical Platinum and Palladium-Aktie als "Buy" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


Ist Sprott Physical Platinum and Palladium jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Sprott Physical Platinum and Palladium?


Hier finden Sie die exklusive Sprott Physical Platinum and Palladium Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Sprott Physical Platinum and Palladium kostenlos sichern





 
Finanztrends Video zu Palladium


 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...