Sprague Aktie: Nicht nur für Aktienbesitzer interessant!




26.11.21 09:41
Aktiennews

Sprague, ein Unternehmen aus dem Markt "Lagerung und Transport von Öl und Gas", notiert aktuell (Stand 21:14 Uhr) mit 15.08 USD nahezu gleich (0 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist New York.


Sprague haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 10,27 Prozent und liegt damit 4,85 Prozent über dem Branchendurchschnitt (Branche: Öl Gas & Kraftstoffverbrauch, 5,42). Die Sprague-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine "Buy"-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.


2. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Sprague auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Hold"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Sprague weist kaum Änderungen auf. Dies entspricht einem "Hold"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Sprague bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Hold".


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Sprague-Aktie: der Wert beträgt aktuell 91,3. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Auch hier ist Sprague überkauft (Wert: 86,8), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Sell"-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Sprague damit ein "Sell"-Rating.


Sollten Sprague Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Sprague jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Sprague Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14,90 $ 15,08 $ -   $ 0,00% 26.11./19:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US8493431089 A1JPNK 29,41 $ 14,75 $
Werte im Artikel
42,95 plus
+1,61%
-    plus
0,00%
14,90 minus
-1,19%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
AMEX 16,30 $ 0,00%  18.11.21
Nasdaq 15,02 $ -0,13%  26.11.21
NYSE 14,90 $ -1,19%  26.11.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...