Invesco S&P 500 Low Volatility Index: Schluss mit der Unsicherheit!




18.10.18 20:13
Aktiennews

Am 17.10.2018 ging die Aktie Invesco S&P 500 Low Volatility Index an ihrem Heimatmarkt Toronto mit dem Kurs von 37,35 CAD aus dem Handel.


Wie Invesco S&P 500 Low Volatility Index derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 4 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Invesco S&P 500 Low Volatility Index wurde in den letzten zwei Wochen neutral diskutiert. {POS_NEG_NEU_DAYS_2}. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Hold"-Einschätzung. Dadurch erhält Invesco S&P 500 Low Volatility Index auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.


2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Invesco S&P 500 Low Volatility Index-Aktie beträgt dieser aktuell 36,78 CAD. Der letzte Schlusskurs (37,35 CAD) liegt damit auf ähnlichem Niveau (+1,55 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Invesco S&P 500 Low Volatility Index somit eine "Hold"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (38,21 CAD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-2,25 Prozent), somit erhält die Invesco S&P 500 Low Volatility Index-Aktie auch für diesen ein "Hold"-Rating. In Summe wird Invesco S&P 500 Low Volatility Index auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Invesco S&P 500 Low Volatility Index-Aktie: der Wert beträgt aktuell 64,11. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Auch hier ist Invesco S&P 500 Low Volatility Index weder überkauft noch -verkauft (Wert: 63,53), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Invesco S&P 500 Low Volatility Index damit ein "Hold"-Rating.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
4,98 € 4,97 € 0,01 € +0,20% 19.10./19:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US19626G1085 A2JPL4 6,60 $ 5,43 $
Werte im Artikel
0,016 plus
+33,33%
1,04 plus
+2,97%
4,98 plus
+0,20%
1.227 plus
+0,07%
0,24 plus
0,00%
0,0040 plus
0,00%
36,90 plus
0,00%
1,15 minus
-4,17%
18,90 minus
-6,76%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
NYSE 5,85 $ +0,86%  19.10.18
Stuttgart 5,05 € +0,80%  19.10.18
Frankfurt 4,98 € +0,20%  19.10.18
München 4,98 € +0,20%  19.10.18
Berlin 4,98 € +0,20%  19.10.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...