Erweiterte Funktionen


Das Shared Services and Outsourcing Network (SSON) gibt die Einrichtung eines brandneuen europäischen Fachbeirats bekannt




19.10.16 21:24
news aktuell

London (ots/PRNewswire) -

SSON, ein führendes Branchenforum für gemeinsam genutzte
Dienstleistungen ("Shared Services"), GBS und Outsourcing-Fachleute,
gab heute die Einrichtung eines brandneuen europäischen Fachbeirats (
http://www.ssonetwork.com/advisory-board?utm_source=prnewswire&utm_me
dium=ad&utm_campaign=-external-pressrelease&utm_term=ssonadvisoryboar
d&utm_content=text&mac=sson_prnewswire_advisoryboard&disc=sson_prnews
wire_advisoryboard) bekannt. Diese erfahrenen Branchenexperten - die
sich sowohl aus Praktikern als auch aus Diensteanbietern der
fortschrittlichsten Shared Services-Center in Europa zusammensetzen -
lenken die Themen auf der Website von SSON und tragen häufig Inhalte
und Medien bei.

Zu den neuen Mitgliedern gehören:

- Alexander von Thielmann, SVP, Siemens Shared Services
- Bobby Abraham, EVP und Global Finance SSC Lead, Vodafone
- Jean-Claude De Vera, VP GBS, Lafarge Holcim
- Mike Stops, Global Director Service Centers, NSG
- Nimesh Akhauri, SVP, WNS Global Services
- Julie Harbert, SVP Head of Global Business Services, Royal Philips
- Philip Whelan, Head of Sourcing & Transformation, BP Global
Business Services
- Sandy Khanna, VP Global Process Services, IBM
- Chris Gunning, Global Shared Services Finance Operations Lead,
Vimpelcom

Sally Fletcher, Global Head of Content and Events bei SSON, sagte
"Die Shared Services-Branche ist dabei, sich rasant von
kostengünstigen Transaktions- und Verwaltungsaufgaben zu
wissensbasierten Funktionen zu transformieren, die Unterstützung bei
der Festlegung der Strategie für das künftige Geschäft leisten.
Parallel wird durch die Einführung von Roboterautomatisierung und
intelligenter Automatisierung transformiert, was in solchen Centers
möglich ist. Wir wollten, dass unser Fachbeirat diese neue
Ausrichtung widerspiegelt, deshalb haben wir einige der hellsten
Köpfe der Branche zusammengebracht, die über breite Erfahrung sowohl
in Bezug auf die Grundlagen als auch auf neue Trends innerhalb der
heutigen SSO-Branche verfügen."

Die Tagesordnung der 17. Annual European Shared Services &
Outsourcing Week (http://www.ssoweek.com/agenda-mc?utm_source=prnewsw
ire&utm_medium=ad&utm_campaign=-external-pressrelease&utm_term=ssoweu
&utm_content=text&mac=sson_prnewswire_advisoryboard&disc=sson_prnewsw
ire_advisoryboard) spiegelt bereits den Beitrag dieser
Branchenexperten wider.

Das SSON plant, mit dem Fachbeirat zusammenzuarbeiten, um seine
weltweiten Branchenforen Jahr für Jahr kontinuierlich zu verbessern
und um sicherzustellen, dass seine Veranstaltungen die neue
Branchendynamik nicht nur widerspiegeln, sondern auch den Mitgliedern
helfen, die Chancen zu nutzen, die Shared Services bieten kann.

Das Shared Services & Outsourcing Network (SSON) (http://www.ssone
twork.com/?utm_source=prnewswire&utm_medium=ad&utm_campaign=-external
-pressrelease&utm_term=ssonhome&utm_content=text&mac=sson_prnewswire_
advisoryboard&disc=sson_prnewswire_advisoryboard) ist die größte und
am meisten etablierte Gemeinschaft von Fachleuten des Bereichs Shared
Services und Outsourcing weltweit und hat mehr als 130.000
Mitglieder.

Das SSON ist eine zentrale Anlaufstelle für Shared
Services-Fachleute, es bietet branchenführende Veranstaltungen,
Berichte, Studien, Interviews, Informationsschriften, Videos,
Leitartikel, Infografiken und mehr.

http://www.ssonetwork.com



Pressekontakt:
//www.ssonetwork.com
Tel. +44(0)-207-368-9809 oder per E-Mail an info@ssonetwork.com.
Medienkontakt: Veronica Araujo
+44 (0)20 7368 9748
veronica.araujo@ssonetwork.com

Original-Content von: Shared Services & Outsourcing Network (SSON), übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...