Servicesource: Gut oder schlecht?




14.08.20 07:41
Aktiennews

Für die Aktie Servicesource stehen per 14.08.2020, 07:41 Uhr 1.54 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. Servicesource zählt zum Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen".


Diese Aktie haben wir in 6 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Servicesource wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An sechs Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Buy"-Einschätzung. Dadurch erhält Servicesource auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Buy"-Bewertung.


2. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Servicesource führt bei einem Niveau von 51,52 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 54,75 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".


3. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Servicesource-Aktie beträgt dieser aktuell 1,47 USD. Der letzte Schlusskurs (1,54 USD) liegt damit auf ähnlichem Niveau (+4,76 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Servicesource somit eine "Hold"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen (1,61 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (-4,35 Prozent Abweichung). Die Servicesource-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Hold"-Rating bedacht. In Summe wird Servicesource auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Servicesource?


Wie wird sich Servicesource nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Servicesource Aktie.






 
Finanztrends Video zu Silber


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,88 $ 3,88 $ -   $ 0,00% 13.08./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US82846H2076 13,36 $ 1,65 $
Werte im Artikel
0,095 plus
+46,15%
148,04 plus
0,00%
1,39 plus
0,00%
26,89 minus
-2,26%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
NYSE 4,10 $ +2,24%  13.08.20
Nasdaq 3,88 $ 0,00%  13.08.20
AMEX 4,15 $ 0,00%  11.08.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...