Erweiterte Funktionen


Schulz stärkt Gabriel in der SPD-Kandidatenfrage den Rücken




14.01.17 04:00
dts Nachrichtenagentur

über dts NachrichtenagenturBERLIN (dts Nachrichtenagentur) - In der laufenden Debatte über die Kanzlerkandidatur der Sozialdemokraten stärkt EU-Parlamentspräsident Martin Schulz dem SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel den Rücken. "Sigmar Gabriel wäre ein besserer Bundeskanzler als Angela Merkel, weil er ein entschlossener Kämpfer gegen Populismus und für mehr Gerechtigkeit ist", sagte Schulz der "Welt". "Er hat eine Vision, wie man die Gesellschaft zusammenhält und er hat die Unterstützung seiner Partei. Frau Merkel hingegen ist auf ihrem Weg oft alleine unterwegs."



Am 29. Januar will die SPD über die Frage entscheiden, wer als Spitzenkandidat bei der Bundestagswahl im September gegen Bundeskanzlerin Merkel antreten soll. Gabriel und Schulz gelten beide als Kandidaten. Schulz sieht durch den politischen Wettstreit die Freundschaft zu Gabriel nicht gefährdet. "Sigmar Gabriel ist einer meiner engsten Freunde", sagte der SPD-Politiker. "Niemand bringt uns auseinander, auch nicht die Frage, wer für die SPD als Bundeskanzler kandidiert."


Foto: über dts Nachrichtenagentur




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...