Schneider Rundfunkwerke Kooperation




01.03.99 00:00
Ad hoc

Die LDT GmbH & Co. Laser-Display-Technologie KG (LDT), eine 50 %ige Beteiligungsgesellschaft der SCHNEIDER Rundfunkwerke AG (DE0007193401), und die Jenoptik Tochter Laser Optik, Systeme GmbH (L.O.S) schließen heute einen Kooperationsvertrag, um das Herzstück der Laser-Display-Technologie, einen Rot-Grün-Blau Laser (RGB-Laser) zur Serienreife zu entwickeln, der die industrielle Fertigung von professionellen Laserprojektoren durch die SCHNEIDER Rundfunkwerke AG ermöglicht.

Die ersten serienmäßig gefertigten Laserprojektoren sollen Mitte 2000 durch die Schneider Rundfunkwerke AG ausgeliefert werden.

Die SCHNEIDER Rundfunkwerke AG werden daher unverzüglich mit dem Aufbau und Einrichtung der Produktionsstätten beginnen. Das Hauptaugenmerk wird zudem auf dem schnellen Aufbau eines Laser-Projektoren-Teams liegen, daß aus folgenden Bereichen bestehen wird:

Vertrieb
Entwicklung
Produktion
Qualitätssicherung
Kundendienst.

Die SCHNEIDER Rundfunkwerke AG erwarten aus diesem neuen Geschäftsfeld erhebliche Umsatzzuwächse ab dem Jahr 2000.

Die SCHNEIDER Rundfunkwerke AG wird am 11. März 1999 ein Pressegespräch zu diesem Thema auf dem Gelände der DORNIER GmbH in Friedrichshafen abhalten.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...