Sara Lee-Aktie: Weitere Details zu laufendem Spin-Off des Coffee & Tea-Geschäfts




02.03.12 17:00
aktiencheck.de

Chicago (www.aktiencheck.de) - Der amerikanische Nahrungsmittel- und Haushaltswarenkonzern Sara Lee Corp. (ISIN US8031111037 / WKN 850788) meldete am Freitag, dass er ein so genanntes Private Letter Ruling erhalten hat und nun in der Lage ist, weitere Einzelheiten zu dem Spin-Off seines internationalen Coffee & Tea-Geschäfts zur Verfügung zu stellen.

Den Angaben zufolge wird der Spin-Off voraussichtlich bis Ende Juni 2012 abgeschlossen. Danach wird das Coffee & Tea-Geschäft als neue börsennotierte Gesellschaft (zunächst DE International Holdings) in den Niederlanden (Amsterdam) ansässig sein.

Zunächst wird Sara Lee sämtliche Aktien seiner US-Tochtergesellschaft, zu der das Coffee & Tea-Geschäft gehört, abspalten. Nach dem Spin-Off wird die US-Tochter eine Sonderdividende in Höhe von 3,00 US-Dollar pro Aktie an Sara Lee-Aktionäre ausbezahlen. Anschließend wird die neue Gesellschaft DE International Holdings als Muttergesellschaft des Coffee & Tea-Geschäfts gegründet, deren Aktien Sara Lee-Aktionären zugeteilt werden. Die DE International Holdings beabsichtigt indes, ihren Firmennamen später zu ändern.

Zum Zeitpunkt des Spin-Offs geht Sara Lee nun davon aus, über Verbindlichkeiten in Höhe von insgesamt rund 1,7 Mrd. US-Dollar und einen Barmittelbestand in Höhe von rund 300 Mio. US-Dollar zu verfügen, hieß es.

Die Aktie von Sara Lee notiert an der NYSE aktuell bei 21,71 US-Dollar (+6,47 Prozent). (02.03.2012/ac/n/a)






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
6 Sara Lee hebt Gewinnprognosen 03.06.12
RSS Feeds




Bitte warten...