Santander Consumer USA: Da kann man nur noch staunen?




15.02.20 12:31
Aktiennews

Der Santander Consumer USA-Kurs wird am 15.02.2020, 12:31 Uhr an der Heimatbörse New York mit 26.73 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Verbraucherfinanzierung".


Die Aussichten für Santander Consumer USA haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Santander Consumer USA auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Santander Consumer USA in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Sell". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Santander Consumer USA hinsichtlich der Stimmung als "Sell" eingestuft werden muss.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Santander Consumer USA mit einer Rendite von 35,21 Prozent mehr als 28 Prozent darüber. Die "Verbraucherfinanzierung"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 8,3 Prozent. Auch hier liegt Santander Consumer USA mit 26,91 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Santander Consumer USA. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 45,24 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Santander Consumer USA momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Der RSI25 liegt bei 26,76, was bedeutet, dass Santander Consumer USA hier überverkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Buy" eingestuft. Santander Consumer USA wird damit unterm Strich mit "Buy" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


Ist Santander Consumer USA jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Santander Consumer USA?


Hier finden Sie die exklusive Santander Consumer USA Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Santander Consumer USA kostenlos sichern





 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
2,16 € 2,12 € 0,04 € +1,89% 14.02./19:57
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
KYG9722R1011 A2JPL1 3,17 € 1,49 €
Werte im Artikel
2,16 plus
+1,89%
26,73 minus
-1,22%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Frankfurt 2,16 € +1,89%  14.02.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...