Erweiterte Funktionen


Salt mit Gewinneinbruch im vergangenen Jahr – Einstieg ins Festnetz




14.03.18 12:19
Finanztrends

Renens (awp) - Der Mobilfunkanbieter Salt hat im vergangenen Geschäftsjahr 2017 einen Gewinneinbruch hinnehmen müssen. Der Reingewinn sackte um beinahe zwei Drittel auf 36,9 Mio CHF ab. Grund dafür waren markant höhere Abschreiber und Amortisationen sowie deutlich gestiegene Finanzkosten, weil die Schuldenlast schwerer wurde.


Rein operativ hat Salt dank dem Tritt auf die Kostenbremse indes die Profitabilität verbessert. Der Umsatz schrumpfte zwar ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...