Weitere Suchergebnisse zu "Ryanair Holdings":
 Aktien    


Ryanair sagt Hunderte Flüge ab




15.09.17 21:34
dts Nachrichtenagentur

über dts NachrichtenagenturDUBLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Billigfluggesellschaft Ryanair sagt für die nächsten Wochen mehrere Hundert Flüge ab. Pro Tag seien 40 bis 50 Verbindungen betroffen, teilte die Airline am Freitag mit. Die Flugabsagen sind bis Ende Oktober geplant, angeblich um die Pünktlichkeit zu verbessern.



Diese sei in den ersten beiden September-Wochen unter die Marke von 80 Prozent gefallen. Grund dafür seien eine Überlastung bei der Flugverkehrskontrolle, Streiks, Wetterprobleme und der Urlaub von Piloten und Kabinenbesatzung. Ryanair habe zudem mit 12,6 Millionen Passagieren im Juli und 12,7 Millionen im August neue Rekordwerte erreicht. Durch die Flugstreichungen seien unter zwei Prozent der rund 2.500 Flüge am Tag betroffen. Passagiere können die Flüge umbuchen oder bekommen eine Erstattung, so Ryanair.


Foto: über dts Nachrichtenagentur




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15,4025 € 15,525 € -0,1225 € -0,79% 13.07./20:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00BYTBXV33 A1401Z 19,80 € 14,41 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
15,765 € +0,57%  13.07.18
Frankfurt 15,71 € +5,12%  13.07.18
München 15,855 € +3,93%  13.07.18
Düsseldorf 15,655 € +0,80%  13.07.18
Berlin 15,775 € +0,38%  13.07.18
Stuttgart 15,545 € -0,13%  13.07.18
Xetra 15,4025 € -0,79%  13.07.18
Nasdaq OTC Other 17,9243 $ -5,91%  06.07.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...