Arrow Electronics: Wie ist das denn jetzt passiert?




30.07.18 23:04
Aktiennews

Am 27.07.2018 ging die Aktie Arrow Electronics an ihrem Heimatmarkt New York mit dem Kurs von 75,01 USD aus dem Handel. Das Unternehmen gehört zum Segment "Technologieverteiler".


Nach einem bewährten Schema haben wir Arrow Electronics auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Analysteneinschätzung: Für die Arrow Electronics sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein "Buy", da 4 Buc, 1 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 1 Buy, 0 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Buy" zu bewerten. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Arrow Electronics. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 89,6 USD. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 19,45 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 75,01 USD notierte. Dafür gibt es das Rating "Buy". Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung "Buy".


2. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Arrow Electronics zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da eine erhöhte Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Buy"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigte eine positive Veränderung. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Buy"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Buy"-Einstufung.


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Arrow Electronics-Aktie: der Wert beträgt aktuell 75,55. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Entgegen dem RSI7 ist Arrow Electronics hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Arrow Electronics damit ein "Sell"-Rating.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
2,29 $ 2,39 $ -   $ 0,00% 25.09./01:52
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US36870A1088 11,43 $ 0,83 $
Werte im Artikel
9,47 plus
+2,37%
7,44 plus
+1,57%
178,04 plus
+0,99%
16,29 plus
+0,12%
-    plus
0,00%
1.199 minus
-0,01%
70,48 minus
-0,76%
76,25 minus
-1,14%
0,098 minus
-1,41%
126,76 minus
-1,94%
0,64 minus
-2,60%
22,21 minus
-3,10%
31,26 minus
-3,37%
0,30 minus
-7,81%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Nasdaq 2,29 $ -4,18%  24.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
  GEMP 1,58$ (-52%) 10.08.18
RSS Feeds




Bitte warten...