Weitere Suchergebnisse zu "Rogers":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate    


Rogers: Aktienanalyse vom 14.07.2018




14.07.18 04:32
Aktiennews

An der Heimatbörse Xetra New York notiert Rogers per 12.07.2018 bei 117,61 USD. Rogers zählt zu "Elektronische Komponenten".


Rogers haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Rogers-Aktie beträgt dieser aktuell 138,52 USD. Der letzte Schlusskurs (117,61 USD) liegt damit deutlich darunter (-15,1 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Rogers somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 116,75 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+0,74 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Rogers ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. In Summe wird Rogers auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.


2. Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 23,13 liegt Rogers unter dem Branchendurchschnitt (80 Prozent). Die Branche "Chemicals" weist einen Wert von 117,93 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine "Buy"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 4,94 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materials") liegt Rogers damit 8,85 Prozent unter dem Durchschnitt (13,79 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Chemicals" beträgt 3,89 Prozent. Rogers liegt aktuell 1,06 Prozent über diesem Wert. Aufgrund dieser Konstellation bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Hold".






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
102,14 $ 105,78 $ -3,64 $ -3,44% 14.12./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US7751331015 863178 184,00 $ 101,35 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Stuttgart 91,98 € -0,52%  14.12.18
Frankfurt 91,53 € -1,20%  14.12.18
NYSE 102,14 $ -3,44%  14.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...