Erweiterte Funktionen


Rheinische Post: Verbraucherschützer warnen vor Banken-Fusion zu Lasten der Kunden




17.03.19 15:03
news aktuell

Düsseldorf (ots) - Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus
Müller warnt Deutsche Bank und Commerzbank vor einer Fusion zu Lasten
der Verbraucher. "Bei den Fusionsgesprächen dürfen Verbraucher- und
Wettbewerbsbelange nicht vernachlässigt werden. Steigende Preise und
weniger Angebotsvielfalt können nicht der Kollateralschaden eines
Banken-Champions sein", sagte Müller, Chef des Bundesverbands der
Verbraucherzentralen (vzbv), der Düsseldorfer "Rheinischen Post"
(Montagausgabe). Hintergrund sind Befürchtungen, dass bei einer
möglichen Fusion viele Filialen geschlossen werden.

www.rp-online.de



Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
Finanztrends Video zu


 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...