Erweiterte Funktionen


Redco Properties: Das wird bald in aller Munde sein!




02.08.20 19:19
Aktiennews

Redco Properties notiert aktuell (Stand 02:00 Uhr) mit 3.52 HKD fast unverändert (-0.09 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Hong Kong.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Redco Properties einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Redco Properties jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Redco Properties auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Redco Properties in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Redco Properties hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.


2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Redco Properties-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 3,8 HKD. Der letzte Schlusskurs (3,52 HKD) weicht somit -7,37 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen Wert (3,52 HKD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (0 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Redco Properties-Aktie, und zwar ein "Hold"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Redco Properties-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.


3. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Redco Properties auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Hold"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Redco Properties weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Dies entspricht einem "Hold"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Redco Properties bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Redco Properties?


Wie wird sich Redco Properties nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Redco Properties Aktie.






 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...