Erweiterte Funktionen


RWE Analyse: Unerwartete Long-Chance




12.10.17 23:44
Finanztrends

Liebe Trader,


bis gestern steckte das Wertpapier des Stromkonzerns RWE noch in einer ausgeprägten bärischen Flagge fest, ist aber nachrichtengerieben aus dieser augenscheinlich zum Abverkauf prädestinierten Ausgangslage unerwartet zur Oberseite dynamisch ausgebrochen und hat sich zugleich an die Dax-Spitze gesetzt. Damit haben Bullen ganze Arbeit geleistet, dass wiederum weitere Käufer anlocken dürfte und nun ein Gipfelsturm erfolgen könnte. Eine super Gelegenheit für kurzfristig orientierte Investoren, die nach einer schnellen Investitionschance auf der Suche sind.


Long-Chance:


Durch den Ausbruch der Aktie über das Widerstandsniveau von grob 20,00 Euro wurde temporäres Aufwärtspotenzial zunächst an die Zwischenhochs aus September bei 20,88 Euro freigesetzt. Darüber erscheint innerhalb der ersten Kaufwelle sogar ein Test der Jahreshochs bei 21,69 Euro vorstellbar und kann über entsprechende Long-Positionen nachgehandelt werden. Technisch könnte die RWE-Aktie bis zum Trendbegrenzung um 22,00 Euro zulegen, ehe wieder größere Gewinnmitnahmen erfolgen. Zwischengeschaltete Rücksetzer sind aber stets einzuplanen. Fällt der Wert unerwartet wieder unter das Niveau von 19,30 Euro zurück, so sind Abgaben auf rund 18,00 Euro zu favorisieren – bei anhaltender Schwäche könnte es sogar noch auf 17,25 Euro weiter abwärts gehen.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der charttechnische Einstieg bei RWE?


Wie wird sich die Aktie jetzt charttechnische weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in RWE sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der heutigen Chartanalyse zu RWE.


Über diesen Link können Sie die vollständige charttechnische Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken


Ein Beitrag von Rafael Müller, direktbroker.de.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...