Weitere Suchergebnisse zu "RTL Group":
 Aktien      Zertifikate      OS    


RTL Group: Unerwartete Formation - Chartanalyse




17.08.18 13:21
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - RTL Group: Unerwartete Formation - Chartanalyse

Zunächst einmal muss ein langfristiger Abwärtstrendkanal ausgehend von April 2015 und einem Kursniveau von 97,00 Euro benannt werden, innerhalb dessen das Wertpapier des Medienkonzerns RTL Group (ISIN: LU0061462528, WKN: 861149, Ticker-Symbol: RRTL, NASDAQ OTC-Symbol: RGLXF) auf ein Verlaufstief von 57,70 Euro bis Anfangs Juli zurückfiel, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Im Mai dieses Jahres sei sogar die Unterstützungszone um 65,60 Euro mit einem nachhaltigen Bruch unterschritten worden und habe auf beschriebene Jahrestiefs abwärts geführt. Seit dem gleichen Zeitpunkt sei aber eine etwas schiefe, jedoch eindeutige inverse SKS-Formation zu erkennen, die in der Aktie sogar zu einer Trendwende führen könnte. Die maßgeblichen Kursmarken seien nämlich schon gesetzt, weshalb eine Strategie in die eine oder andere Richtung ausgearbeitet werden könne.

Obwohl das Wertpapier der RTL Group am letzten Handelstag dieser Woche abverkauft werde, scheine die Unterstützung um 61,35 Euro zu halten. Ein spekulatives Long-Investment könnte sich in den nächsten Wochen durchaus auszahlen, echte Kaufsignale würden allerdings erst oberhalb von 63,60 Euro generiert und zunächst an den Widerstandsbereich von 65,60 Euro aufwärts führen. Damit dürfte auch die inverse SKS-Formation aktiviert werden, oberhalb des EMA 200 gehe es schließlich zum langfristigen Abwärtstrendkanal bei grob 69,00 Euro weiter rauf.

Breche die Aktie der RTL Group hingegen unter die Horizontalunterstützung von 61,35 Euro ein, seien Abgaben auf glatt 60,00 Euro einzuplanen. Im Zuge dessen, könnte es sogar noch einmal zu einem Test der Julitiefs bei 57,70 Euro kommen. Entscheidend für den weiteren Verlauf werde nämlich der Halbjahresfinanzbericht des Unternehmens sein, der am 29. August 2018 veröffentlicht werde. Bis dahin könnte das Papier aber noch grob seitwärts tendieren, zur Veröffentlichung der Quartalszahlen ist definitiv mit hoher Volatilität zu rechnen, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de". (Veröffentlicht am 17.08.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze RTL Group-Aktie:

XETRA-Aktienkurs RTL Group-Aktie:
61,65 EUR -0,96% (17.08.2018, 13:01)

Tradegate-Aktienkurs RTL Group-Aktie:
61,55 EUR -1,44% (17.08.2018, 12:29)

ISIN RTL Group-Aktie:
LU0061462528

WKN RTL Group-Aktie:
861149

Ticker-Symbol RTL Group-Aktie:
RRTL

NASDAQ OTC Ticker-Symbol RTL Group-Aktie:
RGLXF

Kurzprofil RTL Group S.A.:

Die RTL Group (ISIN: LU0061462528, WKN: 861149, Ticker-Symbol: RRTL, NASDAQ OTC-Symbol: RGLXF) gehört zu den führenden europäischen Entertainment-Netzwerken. Der Konzern verfügt über 60 Fernsehsender und 31 Radiostationen und ist mit Fernsehsendungen wie Talent- und Gameshows, Dramas, Daily Soaps und Telenovelas einer der Top-Produzenten weltweit. Das Ausstrahlungsgebiet der RTL Group erstreckt sich über Deutschland, Frankreich, Belgien, die Niederlande, Luxemburg, Spanien, Ungarn und Kroatien. An vorderster Stelle stehen dabei die Fernsehsender RTL in Deutschland, M6 in Frankreich, RTL 4 in den Niederlanden und RTL-TVI in Belgien.

Die Content-Produktionsfirma des Unternehmens, FremantleMedia, produziert jährlich 8.500 Stunden an Programm. Zu den Sendungen der Produktionsfirma gehören Unterhaltungssendungen wie "Deutschland sucht den Superstar", "X Factor" oder die tägliche Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" sowie Nachrichtensendungen wie "RTL Aktuell". Neben der Ausstrahlung im Fernsehen bietet die Gruppe mit der "Now"-Familie auch die Möglichkeit Sendungen im Internet teilweise kostenlos, teils als Video-on-Demand Service zu sehen. Eines der wichtigsten Angebote in diesem Bereich ist in Deutschland Clipfish.de, welches auch Inhalte der BBC verfügbar macht. Auf dem Radiomarkt besetzt das Unternehmen ebenfalls international Schlüsselstellen mit Radiosendern wie Antenne Bayern in Deutschland, RTL in Frankreich oder Radio Contact in Belgien. (17.08.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
62,55 € 62,20 € 0,35 € +0,56% 21.09./20:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0061462528 861149 72,95 € 57,70 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Maciej Gaj
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
62,70 € +0,40%  21.09.18
Berlin 62,65 € +0,64%  21.09.18
Xetra 62,55 € +0,56%  21.09.18
Düsseldorf 62,55 € +0,32%  21.09.18
Stuttgart 62,50 € +0,32%  21.09.18
Frankfurt 62,55 € -0,16%  21.09.18
München 62,50 € -0,16%  21.09.18
Hamburg 62,35 € -0,64%  21.09.18
Hannover 62,35 € -0,64%  21.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
174 RTL Group S.A. 19.09.18
1 Löschung 30.08.17
23 RTL Group Hohe Dividende, reic. 05.03.15
1 milliardenklage gegen rtl & qvc 11.12.13
6 Bertelsmann will RTL ( LU0061. 06.03.12
RSS Feeds




Bitte warten...