Erweiterte Funktionen


ProSiebenSat.1: Es geht weiter nach oben!




07.12.17 20:45
Finanztrends

Liebe Leser,


die Aktie von ProSiebenSat.1 hat zuletzt eine schöne Entwicklung genommen. Chartanalysten sind der Meinung, schon jetzt gebe es die Chance darauf, dass der Wert in Richtung 30 Euro steige. Und dann wäre ein neuerlicher Durchbruch nach oben möglich, heißt es mit Blick auf die kurzfristigen Ereignisse. Konkret: Die Aktie ­­konnte zuletzt binnen weniger Tage deutlich aufholen. Die Kurse sind innerhalb von zwei Wochen nun um mehr als 8 % geklettert. Im Zuge dessen konnte das 4-Jahres-Tief bei 24,82 Euro vom 14. November klar distanziert werden. Am Donnerstag konnte eine weitere Barriere überwunden werden. Damit ist nun eine entscheidende Situation im übergeordneten Abwärtstrend eingetreten.


Analysten sind zuversichtlich, dass es für die Aktie nun direkt auf 30 Euro zugehen könne. Dort befindet sich die nächste stärkere Hürde, zumal hier zusätzlich runde Kurse vorliegen. Darüber wäre dann sogar der Marsch in Richtung des 6-Monats-Hoch bei 37,62 Euro vom 28. Juni möglich. Also beträgt das rein rechnerische Potenzial immerhin 32 %.


Wirtschaftliche Analysten: Gute Nachrichten?


ProSiebenSat.1 könnte auch davon profitieren, dass mithilfe einer neuen Strategie die derzeitige Werbeflaute überwunden werden soll. Dies hat der Aktie zumindest einen ersten positiven Impuls verliehen. Aus technischer Sicht generiert der Wert allerdings noch immer ein Verkaufssignal!


Diese Lithium-Aktien werden bald boomen!


Öl war gestern! Erfahren Sie nur heute KOSTENLOS: Deshalb startet Lithium jetzt erst richtig durch! Diese 5 Aktien werden 2017 einschlagen! Exklusiv und KOSTENLOS sichern!


HIER klicken und „Lithium-Report“ KOSTENLOS herunterladen!


Ein Beitrag von Frank Holbaum.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...