Erweiterte Funktionen


Pressestimme: 'Volksstimme' zum Volkskongress in China




06.03.21 05:35
dpa-AFX

MAGDEBURG (dpa-AFX) - "Volksstimme" zum Volkskongress in China:



"China hat es der Welt wieder einmal gezeigt: Die Corona-Krise, die vom eigenen Land aus ihren Weg um die Welt nahm, scheint überwunden.

Dank einer immensen Kraftanstrengung aller Chinesen, straff geführt von Partei und Staat. Das Selbstbewusstsein ist wieder da, die propagierte Harmonie im Staate blieb erhalten. Mit dieser ist aber an den Grenzen der Volksrepublik Schluss. In Hongkong kommt nach dem Sicherheitsgesetz nun die Wahlreform: Peking verschafft sich noch mehr Einfluss auf die Besetzung von Parlament und Führung der Sonderzone. Die Demokratie wird zügig abgewickelt - der Volkskongress nickt das ab. Jeder, der gegen die Volksrepublik aufbegehrt, muss damit rechnen, hinter Gittern zu landen, wie jetzt schon Demokratie-Aktivisten. Und nach der Gleichschaltung Hongkongs wird sich China den Inselstaat Taiwan vorknöpfen. Der hat zwar die USA an seiner Seite. Eine Überlebensgarantie ist das aber nicht."/yyzz/DP/he










 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...