Erweiterte Funktionen


Pressestimme: 'Mannheimer Morgen' zum 'Deutschlandplan'




17.07.17 05:35
dpa-AFX

MANNHEIM (dpa-AFX) - "Mannheimer Morgen" zum 'Deutschlandplan':


"Ernsthaft kann nach dem gestrigen Sonntag keiner mehr behaupten, dass bei der Bundestagswahl im September alle irgendwie ja doch dasselbe wollen.

Martin Schulz will einiges anders machen. Angla Merkel hingegen setzt auf Konstanz. Am Ende wird es darauf ankommen, wer in der heißen Phase des Wahlkampfes, am besten für sich und sein Modell mobilisiert. Die Alternativen sind nun jedenfalls klar: Kontinuität gegen Veränderung. Eine schwierige Entscheidung."/yyzz/DP/he







 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...