Erweiterte Funktionen


Pressestimme: 'Kölner Stadt-Anzeiger' zur Türkei




17.07.17 05:35
dpa-AFX

KÖLN (dpa-AFX) - "Kölner Stadt-Anzeiger" zur Türkei:


"Vier Millionen türkischstämmige Menschen leben in der Bundesrepublik, zahlreiche deutsch-türkische Ehen wurden geschlossen, Türken sind in Parteien, Gewerkschaften, Verbänden aktiv.

Diese Verbindungen werden bleiben, und keine Vogel-Strauß-Politik in Berlin kann das ändern. Es sind diese Netzwerke, die jetzt dafür sorgen, dass sich Deutschland zum Zentrum der türkischen Exil-Opposition entwickelt. Das wird Erdogan uns nie verzeihen. Deshalb versucht er auch, die sozialen Bande zwischen unseren Geschwister-Nationen zu zerstören."/yyzz/DP/he







 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...