Erweiterte Funktionen


Pressestimme: 'Kölner Stadt-Anzeiger' zu Amt des EU-Kommissionspräsidenten




30.05.19 05:35
dpa-AFX

KÖLN (dpa-AFX) - "Kölner Stadt-Anzeiger" zu Amt des EU-Kommissionspräsidenten:



"Merkel hat in dem Poker um die EU-Posten schon jetzt die schlechteren Karten.

Wenn sie versuchen sollte, Weber durchzusetzen, riskiert sie einen offenen Konflikt mit Macron. Von "Mercron", wie das Duo vor noch nicht allzu langer Zeit genannt wurde, kann ohnehin keine Rede mehr sein. Die Nähe wird auch nicht mehr herzustellen sein. Das grundsätzliche Problem aber bleibt: Wenn es zwischen Deutschland und Frankreich nicht rundläuft, dann geht es auch in der EU nicht voran. Egal, wer letztlich den Posten an der Spitze der Kommission bekommt."/zz/DP/he










 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...