Erweiterte Funktionen


Pressekonferenz nach der ARD-Hauptversammlung am 20. September beim Westdeutschen Rundfunk in Köln




15.09.17 13:57
news aktuell

Leipzig/Köln (ots) - Die nächste Hauptversammlung der
ARD-Intendantinnen und Intendanten sowie der Gremienvorsitzenden
findet am 18. und 19. September beim Westdeutschen Rundfunk in Köln
statt. Wir möchten Sie gerne am Mittwoch nach der Hauptversammlung
über Inhalte und Entscheidungen bei einer Pressekonferenz
informieren.

Termin:
Mittwoch, 20. September 2017, ab 11:30 Uhr

Ort:
Westdeutscher Rundfunk, NATO-Saal
Appellhofplatz 1, 50667 Köln

Themen der Pressekonferenz sind u.a. das Transparenzgutachten von
Bundesverfassungsrichter a.D. Prof. Dr. Paul Kirchhof, wichtige
Personalia und die Entscheidung über den ARD-Vorsitz ab 2018 sowie
eine Untersuchung des WifOR-Instituts zum ökonomischen Nutzen der ARD
in Deutschland.

Gesprächspartner werden unter anderem sein

Prof. Dr. Karola Wille, ARD-Vorsitzende und Intendantin des MDR
Tom Buhrow, Intendant des Westdeutschen Rundfunks Volker Herres,
Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen Dr. Dennis A. Oswald,
Geschäftsführer des WifOR-Instituts, Darmstadt

sowie

Steffen Flath, Vorsitzender der Gremienvorsitzendenkonferenz der
ARD

Man kann die Pressekonferenz wie immer auch im Livestream unter
https://presse.daserste.de verfolgen und per Chat Fragen stellen. Für
die Teilnahme an Livestream und Chat ist eine Registrierung beim
ARD-Pressedienst (pressedienst@DasErste.de) nötig. Im Chat erfolgt
die Anmeldung mit Klarnamen und Medium. Nicknames und anonyme
Teilnehmer werden im Rahmen der ARD-Netiquette ignoriert.



Pressekontakt:
Steffen Grimberg
ARD-Sprecher
Tel.: 0341/300-6431
E-Mail: steffen.grimnerg@mdr.de

Original-Content von: ARD Radio & TV, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...