Pluralsight: Ich hoffe Sie haben DAS noch auf dem Schirm




22.11.20 19:56
Aktiennews

Pluralsight, ein Unternehmen aus dem Markt "Anwendungssoftware", notiert aktuell (Stand 19:56 Uhr) mit 15.97 USD leicht im Minus (-0.48 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist NASDAQ GS.


Diese Aktie haben wir in 6 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Pluralsight wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An zehn Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt vier Tagen. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Buy"-Einschätzung. Dadurch erhält Pluralsight auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Buy"-Bewertung.


2. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Pluralsight konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Sell". Bei der Kommunikationsfrequenz konnte eine leichte Reduktion registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde weniger über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Pluralsight auf dieser Stufe daher eine "Sell"-Rating.


3. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Pluralsight-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 17,31 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (15,97 USD) deutlich darunter (Unterschied -7,74 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Sell" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (17,13 USD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-6,77 Prozent), somit erhält die Pluralsight-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. Die Pluralsight-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Sell"-Rating versehen.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Pluralsight?


Wie wird sich Pluralsight nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Pluralsight Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14,322 € 14,166 € 0,156 € +1,10% 04.12./09:13
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US72941B1061 A2JL45 20,71 € 6,25 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
14,322 € +1,10%  08:00
München 14,32 € -0,13%  08:06
Nasdaq 17,21 $ -1,99%  03.12.20
Düsseldorf 14,032 € -2,07%  08:21
Frankfurt 14,04 € -2,13%  08:21
NYSE 17,20 $ -2,16%  03.12.20
AMEX 17,16 $ -2,39%  03.12.20
Berlin 13,928 € -2,85%  08:06
Stuttgart 13,99 € -3,08%  08:11
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
60 Die Revolution der beruflichen W. 16.11.20
RSS Feeds




Bitte warten...