Erweiterte Funktionen


Plastipak unterzeichnet Kaufvereinbarung zur Übernahme von APPE




31.03.15 23:19
news aktuell

Plymouth, Michigan (ots/PRNewswire) - Plastipak Packaging, Inc.,
ein führender globaler Hersteller von formstabilen
Kunststoffverpackungen, freut sich bekanntzugeben, dass das
Unternehmen eine definitive Kaufvereinbarung zur Übernahme der APPE
Packaging Division von La Seda de Barcelona Group unterzeichnet hat,
nachdem Plastipak im November erfolgreich als obsiegender Bieter in
einem Insolvenz-Auktionsverfahren gewählt worden war. Vorbehaltlich
der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden und bestimmter weiterer
Konditionen soll der Abschluss der Transaktion im Juni oder Juli 2015
vollzogen werden.

Das erfolgreiche Gebot von Plastipak betrug EUR 360 Millionen und
umfasste eine Ausgleichszahlung in Höhe von EUR 65 Millionen für
Verbindlichkeiten, die mit der Geschäftssparte übertragen werden,
allerdings vom Gebot diskontiert werden, sodass die tatsächliche
Gegenleistung für die Geschäftssparte EUR 295 Millionen ergibt.

Während der Verhandlungen über die Kaufvereinbarung führte
Plastipak kontinuierlich Prospektprüfungen von APPE durch und konnte
mit Zufriedenheit feststellen, dass die APPE-Geschäftssparte ihren
Erfolg unter schwierigen Rahmenbedingungen aufrechterhalten konnte.
"Wir sind weiterhin zuversichtlich, dass diese Transaktion uns die
Möglichkeit bietet, unsere bestehenden und zukünftigen Kunden besser
zu unterstützen und letztendlich den Verbrauchern zugutekommt", sagte
Frank Pollock, Chief Commercial Officer von Plastipak. Er fügte
hinzu, dass die Kombination von Talenten, Technologie und
Fertigungsstandorten von Plastipak und APPE ihren geschätzten Kunden
und Verbrauchern zusätzliche und umfassendere Verpackungslösungen
bereitstellen werde.

William C. Young, Präsident und CEO von Plastipak, erklärte: "Wir
freuen uns darauf, die Mitarbeiter von APPE in unserem Unternehmen zu
begrüßen und ihre Kompetenzen und Fähigkeiten zu unseren eigenen am
Markt hinzuzufügen. Ebenso ist uns sehr daran gelegen, bald in die
kombinierten Betriebe zu investieren, um kontinuierlich innovative
Verpackungslösungen zu entwickeln und anzubieten und so auf den
Wandel bei Verbraucherwünschen und Lebensstilen zu reagieren."

Plastipak Packaging, Inc., eine hundertprozentige
Tochtergesellschaft von Plastipak Holdings, Inc., ist ein weltweit
führendes Unternehmen für Design und Herstellung von hochwertigen
formstabilen Kunststoffbehältern für die Branchen Lebensmittel,
Getränke und Konsumgüter. Plastipak betreibt mehr als 33 Standorte in
den Vereinigten Staaten, Südamerika und Europa und beschäftigt
insgesamt mehr als 4.000 Mitarbeiter. Zu den Kunden gehören einige
der weltweit renommiertesten und bewährten Handelsmarken. Plastipak
ist ebenfalls ein führender Innovator in der Verpackungsbranche und
hält mehr als 400 Patente in den Vereinigten Staaten für seine
hochmodernen Verpackungsdesigns und Herstellungsverfahren. Außerdem
vergibt Plastipak weltweit Lizenzen über verschiedene
Verpackungstechnologien. Plastipak wurde 1967 gegründet und hat
seinen Unternehmenssitz in Plymouth, Michigan. Weitere Informationen
zu Plastipak stehen auf der Unternehmens-Webseite zur Verfügung:
www.plastipak.com [http://www.plastipak.com/]

Aussagen in dieser Pressemitteilung, die Plastipaks Absichten,
Erwartungen oder Prognosen über zukünftige Ergebnisse oder Ereignisse
ausdrücken, sind "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des Private
Securities Litigation Reform Act von 1995. Derartige Aussagen
spiegeln die derzeitigen Erwartungen oder Einschätzungen der
Geschäftsführung wider und unterliegen Risiken und Unsicherheiten,
die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder
Ereignisse von den geäußerten Erwartungen abweichen, und diese
Abweichungen könnten erheblich und nachteilig sein.
Zukunftsgerichtete Aussagen haben nur zu dem Zeitpunkt Gültigkeit, an
dem sie erklärt werden. Das Unternehmen übernimmt keinerlei
Verpflichtung, derartige Aussagen öffentlich zu aktualisieren.

Web site: http://www.plastipak.com/



Pressekontakt:
KONTAKT: Wenden Sie sich bei Fragen zu dieser Akquisition bitte
an Herrn Robert O'Donnell, Plastipaks Chief Legal Officer und
Community
Affairs Director, rodonnell@plastipak.com oder +1-734-354-7282

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...